2018

WÖ 2.0 in Adalbero

In St. Adalbero gibt es seit den Osterferien eine zweite Wölflingsgruppe, welche schon gleich zu anfangs super angenommen wurde und schon jetzt ca. 20 neu-Wölflinge umfasst! 

Wö-WInter-Wochenende

"AUF-UNS-FÄLLT-KEIN-BAUM"

Die Pfadis und Rover fuhren vom 09. - 11.03. gemeinsam zum Ludwigsturm um im "Grundkurs: Auf-uns-fällt-kein-Baum" Pfadfinder- und Alltagstechniken zu erlernen.

JuLe-Aktion an der Max-Dauthendey-Schule 

am 23.02. machten ein paar unserer Wölflings-Leiter Werbung für unsere Wölflingsstufe.

"JuLe" - das setzt sich zusammen aus "Jugendarbeit und Schule" und ist eine Aktion, bei der sich Vereine und Jugendverbände in Würzburger Grundschulen vorstellen. Bei der JuLe-Aktion am 23.02.2018 in der Max-Dauthendey-Grundschule in der Sanderau durften wir vom Stamm fred Joseph mit dabei sein - Was eine gute Gelegenheit  war ein bisschen Werbung für unseren Stamm zu machen. Ein paar unserer Leiter bereiteten einen Stand vor und erzählten den Schulkindern was es denn eigentlich bedeutet „Pfadfinder zu sein“ und Luden sie ein zum Schnuppern in die Gruppenstunden zu kommen. Dazu durfte jedes Kind eine Münze mit der internationalen Pfadfinderlilie prägen, das Zeichen der internationalen Pfadfinderbewegung. Diese Münzen durfte jedes Kind natürlich behalten. Die Aktion war ein voller Erfolg und zur Wölflings-Gruppenstunde am gleichen Tag kamen bereits die ersten Schnupper-Kinder!

Bannerabordnung zur Firmung

Justus, Milena, Samuel, Tabea, Benedikt und Ella (v. l. n. r.) bei der Bannerabordnung in der St. Adalbero-Kirche

Am 3.02.2018 fand die Firmung der Pfarreien St. Burkard, St. Bruno und unserer Pfarreien-Gemeinschaft Sanderau in der St. Adalbero Kirche statt. Eine Jungpfadfinderin und zwei Pfadimädels vom Stamm Fred Joseph waren unter den Firmlingen. Da konnten wir es uns natürlich nicht nehmen lassen beim Firm-Gottesdienst Präsenz zu zeigen und stellten eine hochrangig-besetzte Bannerabordnung. :-)

Winterflohmarkt 2018

Am 20. Januar 2018 war es wieder soweit: Der mittlerweile 9te Winterflohmarkt öffnete die Tore und viele Helfer, Händler und Schnäppchenjäger waren dabei!

Auch diesmal waren die Tische für die Verkäufer schon wieder Wochen vorher restlos ausgebucht. So konnten am Samstag pünktlich um 9 Uhr die Tore für die vielen interessierten Besucher öffnen, die bis 13 Uhr durch die Räume der St. Andreas-Kirche auf der Suche nach dem ein oder anderen Schnäppchen stöberten.
Bereits am Freitag waren viele Wöflfinge, Pfadis sowie Leiter am Aufbau beteiligt, sodass dieser echt flott über die Bühne ging.

Die Pfadis besorgten anschließend mit dem Lastenrad "Louise", welches wir uns vom Jugandkulturhaus Cairo ausgeliehen hatten, den Einkauf für die kulinarische Versorgung des Flohmarkts. Danach blieben sie sogar noch für die mittlerweile traditionelle Vor-Winterflohmarkt-DVD-Nacht und waren somit am Samstag die Ersten Helfer vor Ort.
Neben dem bewährten riesigen ANgebot an selbstgebackenen Kuchen, gab es dieses Jahr ALs besonderes Schmankerl vom mobilen Kaffee-Service-Team auf Wunsch sogar den Leberkäs-Brötchen-Lieferdienst. Insgesamt war die ganze aktion ein voller Erfolg, auch die Besucher und die Verkäufer waren rundum zufrieden. Für nächstes Jahr zum 10-Jährigen wurde sich außerdem eine besondere Jubiläums-Aktion gewünscht. Es darf also gespannt sein, was sich das Team um den Winterflohmarkt-Beauftragten Matze, der sich auch diesmal wieder wahnsinnig ins Zeug gelegt hatte, so einfallen lässt! Wir freuen uns drauf. :-)

2017

Friedenslicht + Weiherweihnacht 2017

Erstmalig in diesem Format feierten wir unsere Stammes-Weihnachtsfeier in Kombination mit einer Kleinen Friedenslichtandacht am 3. Advent.

leiterrunden-Wochenende 2017

Dieses Jahr ging es mit unserer Leiterrunde zum Brandneuen Luudwigsturm nach Bad Kissingen.

Sommerlager 2017

Zum diesjährigen Sommerlager begaben wir uns auf einen Ausflug ins Mittelalter zur wunderschönen Burg Rieneck.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DPSG Stamm Fred Joseph